.

Sonntag 11.03.18 / 15.00 Uhr

Vier sind dann mal weg

Theater Kreuz und Quer / Duisburg

 

vier

Gebrr und Grimm erzählen das Märchen von den Bremer Stadtmusikanten
Ein Clownstheater mit einem Drahtesel, einem Wackeldackel, einer Geige, einem Wasserhahn und einem Gogo Mobil Fluchtauto. Für Kinder ab fünf Jahre.


Grimm sitzt vor der Garage und repariert die Fahrräder, denn heute wollen Gebrr und Grimm eine große Radtour machen. Doch da gibt es einen kleinen Haken: Gebrr hat heute überhaupt keine Lust auf Radfahren! Und keine Überredungskunst kann sie dazu bewegen, sich doch noch aus Rad zu schwingen ... Außer, ja außer Grimm würde ihr ein Märchen erzählen, aber eines ohne Radfahren. Dann würde sie es sich nochmal überlegen.
Also erzählt Grimm ein Märchen; das Märchen von einem Drahtesel, einem Wackeldackel, einem Katzenauge und einem Wasserhahn. Wovon bitte? Moment mal, sind das nicht?
Richtig, die vier Tiere aus dem Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten": Esel, Hund, Katze und Hahn, die sich bekanntlich auf ihre alten Tage aufmachen, eine bessere Welt für sich zu finden.
Ob Gebrr und Grimm sich am Ende auch auf den Weg machen?
Auf jeden Fall wird es eine bewegte Märchenstunde mit einem Esel, der auf Draht ist, einem Hund, der immer zustimmend nicken kann,einem fast blinden Katzenauge und einem tropfenden Wasserhahn, einem Logo Mobil Fluchtauto, einer spannenden Verfolgungsjagd und, und, und ...


Text: Rainer Besel
Regie:Thos Renneberg
Ausstattung: Rainer Besel, Esther Krause-Paulus
Es spielen: Rainer Besel, Esther Krause-Paulus
Spieldauer: ca. 50Minuten

 

Karten im Vorverkauf 5€ + VVK-GebührTageskasse 6€
Karten gibt es in allen Meerbuscher Buchhandlungen
und bei der Stadt Meerbusch,
Fachbereich Kultur 02159-916 251

 



Autor: christianschweiger -- 27.11.2017; 14:21:58 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 158 mal angesehen.



Spenden Sie !

Der Wasserturm e.V. finanziert sich ausschließlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge.

IBAN: DE 22 3055 0000 0003 6028 10

BIC:  WELADEDNXXX

 

 

Powered by Papoo 2012 316137 Besucher